Aktuelles

News und Informationen rund um die Recyclingwirtschaft

02.03.2017: Der Kampf: London vs. Pappbecher
17.02.2017: Ghana: Aus Abfall entsteht farbenfroher Schmuck
01.10.2016: Mülldetektive gegen Abfallsünder
18.03.2016: Erster Runder Tisch gegen Meeresmüll

Weltweit werden bis zu 140 Millionen Tonnen Abfälle in den Meeren vermutet. Die Müllfunde in Nord-und Ostsee bestehen zu rund zwei Dritteln aus Kunststoffen. Man geht davon aus, dass sich allein auf dem Meeresgrund der Nordsee rund 600.000 Tonnen an Abfällen befinden.

Bund und Länder wollen gemeinsam ihre Maßnahmen gegen Meeresmüll verstärken und zukünftig an einem Runden Tisch aufeinander abstimmen. Auf Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, des niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel und der Präsidentin des Umweltbundesamtes Maria Krautzberger kamen rund 50 Experten aus Fachbehörden, wissenschaftlichen Einrichtungen, Kunststoffindustrie, Umweltverbänden und Fischerei in Berlin zur ersten Sitzung zusammen.

Ziel des Runden Tisches ist es, eine intakte Meeresumwelt zu schaffen. Dafür muss verhindert werden, dass weitere Abfälle in die Meere gelangen und vorhandener Müll aus dem Meer mehr entfernt wird.

15.12.2015: Recycling-Kleidung bei H&M
14.09.2015: Schweiz – Fahrbarer Recyclinghof
17.08.2015: Kolumbien – Häuser aus alten Autorreifen
28.07.2015: Pressemitteilung: Neuer Mengenclearingvertrag
22.07.2015: Überblick Messen 2015
15.06.2015: G7-Staaten beschließen erstmalig gemeinsamen Kampf gegen Ozeanvermüllung
10.03.2015: „Bicycled“ – vom Schrottauto zum Fahrrad
01.02.2015: Innovation: Kunststoffrecycling durch Pilze

Weitere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.

Haben Sie eine Frage oder Sie benötigen weitere Informationen, schreiben Sie uns.